Ein reell ausgebildetes Pferd geht versammelt aber schwungvoll und ausdrucksstark. Dabei folgte es aufmerksam und entspannt den leisesten Hilfen seines Reiters.
Es ist eine Freude für seinen Reiter und ebenso für seinen Betrachter und es besteht mit Leichtigkeit auch im großen Viereck.
 
Die klassische Reitkunst ist der Schlüssel zum Erfolg im modernen Dressursport.